Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 Stillstand beim VSK? - Nein!
 
 
Autorin: Anette

Aufgrund Corona-Pandemie Einschränkungen, können leider keine Veranstaltungen im Quartierbüro Gartenstadt stattfinden.

 Leider fiel hierdurch auch der kreative Nachmittag für Kinder, welchen unsere VSK Boule-Abteilung am 12.11.20 im Quartierbüro veranstalten wollte, aus, wie  z.Zt. auch keine Möglichkeiten zu u.a. Kaffee, Kuchen & Plaudern vor Ort, bestehen. Daher haben unser neustes Mitglied, Lorena Schmitt, Quartierbüro Team- Mitarbeiterin, und ich uns überlegt, wie wir trotz dieser Umstände etwas Gutes tun können.So planten wir eine Back- und Verteil Aktion, für die Besucher*innen des Quartierbüro Gartenstadt.

 Paul Lagall, Abteilungsleiter unsrer VSK Boule Abteilung, sagte Unterstützung zu. Auch Ortsvorsteher Andreas Rennig bot seine Hilfe an. Unsere VSK Boule Frauen Renate Dick und Natalia Schütz, stellten sich mit Freude in die Küche. Renate zauberte ihren beliebten Nuss-Marzipan Kuchen und Natalia kümmerte sich ebenso wie Lorena drum, Muffins zu backen. Lieben DANK an euch, Renate, Natalia, sowie Lorena, dass ihr diese Leckereien ermöglicht habt.

Die gesammelten Werke fanden in unserer VSK Hütte Platz, wo auch kleine Gaben unsrer VSK Boule Abteilung, u.a. Weihnachtsmützen, auf den Transport warteten. Für den Transport der u.a. Backwaren, stellte sich der Stellvertretende Ortsvorsteher der Gartenstadt, Stefan Klee, zur Verfügung. Da Stefan dem Quartierbüro bereits zuvor zukünftig Unterstützung anbot, insbesondere in der Projekt-Kooperation zwischen Quartierbüro und unsrer VSK Boule Abteilung, sagte er zu und wir übernahmen den Transport.

Vielen DANK für deine Hilfsbereitschaft, wir freuen uns über dein Angebot zukünftiger Unterstützung, Stefan.

 Am Tag des Verteilens, trafen Ortsvorsteher Andreas, Lorena, Paul und ich am VSK Platz ein. Unter Vorgaben und Auflagen, erstellten wir schnippelnd und schreibend, in einem 2 ½ Stündigen Arbeits-/Projektkreis, einzelne Übergabe-Präsente. Ein besonderer DANK hierbei an OV Andreas Rennig, welcher sich zwei Stunden Zeit nahm.

Gemeinsam erstellten wir 30 Geschenk Pakete mit jeweils Muffin / Kuchen Scheiben, die wir mit „Bleib gesund“ Botschaften verzierten. Andreas war es zudem als Ortsvorsteher wichtig, selbst zu unterschreiben. Da ihm der ansonsten gewohnte direkte Dialog mit den Quartierbüro Besuchern fehlt, wollte er hierdurch Grüße übermitteln. Wir haben folgend die Präsente im 2er Team, verteilt.

 Die Besucher des Quartierbüros, haben sich sehr gefreut, an ihrer Haustür die Leckereien mit Gruß-Botschaft vom Ortsvorsteher Andreas, zu erhalten und so das Gefühl, dass "trotz Allem" an sie gedacht wird.

 Vielen DANK an euch, Andreas, Stefan, Lorena, Renate, Natalia und Paul, dass wir trotz Corona Einschränkungen doch so was Bürgernahes gemeinsam erstellt haben. Und jeder hat seinen möglichen Teil dazu beigetragen.

 DANKE im Übrigen an Andreas für die süße Spende an unsere Boule Abteilung: Eine Riesen Packung Lollies - welche nette Geste! Nervennahrung für die weitere Zeit.

 Liebe Grüße, Anette

Bilder gibt´s natürlich auch.

 


 

Lorena Schmitt:

Ganz lieben Dank an Euch für die Zeit, Mühe und liebevolle Unterstützung. Unsere Quartierstammgäste waren sehr gerührt über das schöne selbstgemachte kleine Geschenk.

Jenny Schmidt:

Wow, voll die geniale Aktion . Danke für euer Engagement. Echt super. Wenn ich euch zukünftig unterstützen kann? Einfach Bescheid geben.
 
Heike Scharfenberger:
 
Das war eine wirklich schöne Idee! Danke für euer Engagement.
 

 

Boule, das Yoga der Franzosen, fit und gesund durch Boule

2020_Nette_Geste_VSK/QB

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?