Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 Freiwilligentag 2020

 

  Autorin: Anette
 
Nachdem das Quartierbüro Gartenstadt einen Aufruf gestartet hat, miteinander am Freiwilligentag für Sauberkeit in der Gartenstadt zu sorgen, fanden sich heute etliche, helfende Hände ein.  Auch wir, Monika K., Ingrid K., Jochen L., sowie Paul Lagall und ich, unterstützten das Vorhaben stellvertretend für unsere VSK-Boule Abteilung.
 
Nachdem Lorena alle "Mitwirkenden" begrüsst und Utensilien verteilt hat, kümmerten wir uns darum, u.a. den Ernst-Reuter Park - insbesondere den Spielplatz, von Müll zu entsorgen. Auch in der Ernst-Reuter Siedlung sammelten wir einiges an Müll auf und kamen mit manchem Fußgänger dadurch ins Gespräch.
 
Zwei "Fundstücke", zwei kaputte Räder, wurden kurzerhand zur Entsorgung ins Quartierbüro getragen. Nach unsrer Rückkehr fanden wir alle noch zusammen zur Stärkung bei Kuchen, Laugengebäck, Kaffee & kalten Getränken, was durch Quartierbüro Leitung Lorena Schmitt angeboten wurde.
 
Teils erstaunt über unsere "Ausbeuten", aber sehr zufrieden über unser Miteinander, hatten wir noch einen schönen Abschluss in lockerer Runde, so gut es die Corona Vorgaben / Hygiene-Vorschriften, zuließen.
 
Sogar der Tisch Kicker fand noch Einsatz. Wir haben heute am Freiwilligentag gemeinsam "Hand in Hand" versucht, für etwas Sauberkeit in der Ernst-Reuter Siedlung und rund ums Quartierbüro zu sorgen und finden, dass es sich gelohnt hat.  
 
Allein auch deshalb, weil es gezeigt hat, dass man zusammen mehr erreichen kann. Vielen Dank an alle "Helfenden Hände"
 
 
Bilder von dem "Event" findet Ihr hier.

Boule, das Yoga der Franzosen; Boule, der Sport für jung und alt

2020_Freiwilligentag

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?